GROW

„Dreihundert Jahre wachsen, dreihundert zu gedeihen, dreihundert um zu sterben, neunhundert Jahre Zeit.“ - Robert Macfarlane „Die verlorenen Zaubersprüche, 2020

GROW_Film-Stills_72dpi_-2.jpg
GROW_Film-Stills_72dpi_-2.jpg

Während der Pandemie ging der Choreograph Maher Abdul Moaty, wie viele Menschen oft spazieren und begann, sich mit Bäumen zu beschäftigen. Bäume sind ein lebendiges, kraftvolles Bindeglied zwischen Himmel und Erde und Zeiten. In ihrer Nähe finden wir Trost und schöpfen neue Energie. „Grow“ setzt die Morphologie der Bäume in Beziehung zum menschlichen Körper und zur menschlichen Seele. Bäume sind auf der Bühne präsent und erwachen im Zusammenspiel der Tänzer:innen, der Zweige und Äste zur ureigenen Musik ihrer Blätter und Stämme in immer neuen Konstellationen, die unsere Nähe zu den Bäumen spürbar machen, erneut zum Leben.


Tanz

Mouafak Aldoabl

Abdullah Hatem

Sarah Al Faouri

Maamoon Bakour

Lina Rohde

Sarah Wünsch

Musik

Ali al Masri


Video

Anneke Wulf

THANK YOU TO OUR SUPPORTERS:

A project created from the research stage (Supported by the Akademie der Künste Akademie Berlin, with funding from the Federal Government Commissioner for Culture and the Media as part of the NEUSTART KULTUR programme)."
to the big performance ( supporting by Fenster zum Osten-shibak sharqi gGmbH ) with talented and professional dancers who worked with me to achieve satisfactory results.

logo_akademie_der_kuenste_web.jpg
2020-07-03-bkm-neustart-kultur
ShibakSharqi-Wortmarke
213641917_542956310492644_5507725386412603713_n
images
Download
GROW_Film-Stills_72dpi_-4.jpg